Wie viele Kalorien sollte ich brennen eine Woche, um Gewicht zu verlieren?

Sie haben gehört, dass, um Gewicht zu verlieren, müssen Sie weniger essen und mehr bewegen. Aber verstehen, wie viel mehr zu bewegen kann verwirrend sein. Die genaue Anzahl der Kalorien, die Sie wöchentlich brennen müssen, um Gewicht zu verlieren, hängt von vielen Faktoren ab – einschließlich Ihres Gewichtsverlustziels, wie viel Sie essen und wie Sie diese Kalorien verbrennen. Körperliche Aktivität bietet zahlreiche gesundheitliche Vorteile, wie bessere Gelenkbeweglichkeit, Schutz vor chronischen Erkrankungen, erhöhte Stimmung und verbesserte Ausdauer, zusätzlich zur Gewichtskontrolle. Sei mit jedem Gewichtsverlust begeistert, den du durch Übung hast und weißt, dass du deinem Körper machst, eine Welt des Guten jedes Mal, wenn du aus deinem Stuhl herauskommst, um mich zu bewegen.

Ermittlung eines Kalorien-Defizits für Gewichtsverlust

Ein Pfund Fett entspricht 3.500 Kalorien, was bedeutet, um 1 bis 2 Pfund pro Woche zu verlieren, müssen Sie verbrennen 500 bis 1.000 Kalorien mehr pro Tag als Sie verbrauchen – oder zwischen 3.500 und 7.000 Kalorien pro Woche. Abnehmen schnell wird nicht von den meisten großen Gesundheits-Organisationen empfohlen – es ist in der Regel nicht nachhaltig und kann zu Nährstoffmangel, Muskelverlust und einen blockierten Stoffwechsel führen.Nehmen Sie einen Online-Rechner, um Ihre tägliche Kalorienbedarf zu bestimmen, da Ihr aktuelles Alter, Größe, Geschlecht und Aktivitätsniveau. Hinzufügen Übung ohne Erhöhung Ihrer Kalorienzufuhr. Wenn Sie mehr Kalorien als Reaktion auf Übung essen, wird es nicht zu Gewichtsverlust führen. Zum Beispiel, eine 155-Pfund-Person verbrennt 2.000 Kalorien pro Tag und isst 2.000 Kalorien wird ihr Gewicht zu halten. Aber wenn sie Übungen und verbrennt eine zusätzliche 500 Kalorien pro Tag – vielleicht durch Joggen bei 5 Stundenmeilen für 45 Minuten – aber weiterhin zu konsumieren 2.000 Kalorien, kann sie ein Pfund pro Woche verlieren.

Warum Übung ist Schlüssel zum Gewichtsverlust

Übung hilft, Kalorien zu verbrennen und hält auch schlanke Muskelmasse, während Sie Gewicht verlieren. Wenn Sie Kalorien ohne Übung reduzieren, kommt ein Viertel von jedem Pfund, das Sie verlieren, von magerer Muskelmasse. Muskel erfordert auch mehr Kalorien für Ihren Körper zu erhalten, so dass es Ihren Stoffwechsel steigert. Ein muskulöser Körper sieht auch straff und fit. Messen Sie die Vorteile Übung bietet Gewichtsverlust in mehr als nur Kalorien verbrannt, auch. Herz-Kreislauf-Übung, die die Erhöhung der Herzfrequenz für einen längeren Zeitraum, wie Radfahren oder Laufen, verbrennt eine Menge Kalorien pro Minute im Vergleich zu Krafttraining. Aber Krafttraining ist besser bei der Entwicklung von Muskelmasse im Vergleich zu Cardio. Sie können knapp 100 Kalorien pro halbstündige Session des Krafttrainings verbrennen, aber ernten zahlreiche, zusätzliche Vorteile. Zehn Wochen Krafttraining kann Ihre schlanke Muskelmasse um 3 Pfund erhöhen, verringern Sie Ihr Fettgewicht um 4 Pfund und erhöhen Sie Ihre metabolische Rate um 7 Prozent, berichtet Forschung in einer Ausgabe 2012 der aktuellen Sportmedizin Berichte veröffentlicht. Eine ausgewogene Ansatz zur Übung, die beide Formen enthält, ist am besten für Ihre Gesundheit und Gewichtsverlust.

Übungsempfehlungen für Gewichtsverlust und Wartung

Die American College of Sports Medicine empfiehlt eine wöchentliche 200 bis 300 Minuten von moderaten Intensität Cardio, oder etwa 2.000 bis 3.000 Kalorien verbrannt pro Woche, um erhebliches Gewicht zu verlieren. Signifikante Gewichtsverlust ist definiert als mehr als 5 Prozent Ihres Körpergewichts. Mit einem Pfund entspricht 3.500 Kalorien, Brennen dieser Menge ergibt sich zwischen 0,6 bis 0,85 Pfund verloren pro Woche – wenn Sie nicht ändern, um Ihre Ernährung zur gleichen Zeit. Ungefähr 94 Prozent der Mitglieder der National Weight Control Registry , Eine Gruppe von mehr als 10.000 Menschen, die erhebliches Gewicht verloren haben und hielt es ab, berichten Ausübung zusammen mit Diät als führenden zum Erfolg in ihrem Gewichtsverlust. Neunzig Prozent dieser Personen üben 90 Minuten jeden Tag, oder brennen etwa 2.000 Kalorien pro Woche, um ihre Gewichtsabnahme zu erhalten.

Wie schätze man Kalorien verbrannt durch Übung

Wie viele Kalorien Sie in einem Training verbrennen, hängt von Ihrer Größe, Dauer und Intensität ab. Zum Beispiel, eine 155-Pfund-Person, die 30 Minuten von moderaten Intensität Calisthenics – wie Springen Jacks und Liegestütze – oder ein 4 mph Weg verbrennt 167 Kalorien, aber eine 185-Pfund-Person verbrennt 200 Kalorien mit diesen gleichen Aktivitäten. Während kräftigerer Aktivität verbrennen Sie mehr Kalorien in kürzerer Zeit. Eine 155-Pfund-Person verbrennt 409 Kalorien in 30 Minuten mit 9 Meilen pro Stunde, während eine 185-Pfund-Person verbrennt 488 Kalorien. Dies sind jedoch Kalorien-Näherungen. Auch Gym-Maschinen – wie elliptische Trainer, Herzfrequenz-Monitore und Laufbänder – schätzen, wie viele Kalorien Sie verbrennen, mit einer Formel, die möglicherweise nicht 100 Prozent genau sein. Zum Beispiel für Menschen mit dem gleichen Gewicht, die mit einer größeren Menge an Muskelmasse verbrennen mehr Kalorien während der Übung als jemand, der einen höheren Prozentsatz an Fett hat. Auch ein Anfänger, der bei einer Übung nicht effizient ist, wird mehr Kalorien verbrauchen als jemand, der mit ihm vertraut ist. Wenn Sie die Handläufe des Tretmühlens oder der Stiefmühle halten, während Sie trainieren, wird es auch dazu führen, dass Sie weniger Kalorien verbrennen, als es von der Maschine gemeldet wird. Wenn Sie nicht in einer klinischen Umgebung mit spezialisierten Geräten trainieren, können Sie nicht 100 Prozent sein Sicher, wie viele Kalorien Sie in irgendeinem Training trainieren. Was Sie letztlich nach der Skala verlieren, kann nicht reflektieren, was Sie aufgrund dieser möglichen Diskrepanzen teilweise erwartet haben.

Warum Übung ist wichtig, aber nicht alles

Übung hilft Ihnen, Gewicht zu verlieren, sicher, aber es ist effektiver, wenn mit diätetischen Maßnahmen kombiniert. Forscher, die den Gewichtsverlust Fortschritt von mehr als 400 post-menopausalen, übergewichtige Frauen für ein Jahr gefolgt, dass eine Kombination von Bewegung und Ernährung am besten für Gewichtsverlust gefolgt. Die Studie, veröffentlicht in Adipositas im Jahr 2012, berichtet, dass Übung nur Teilnehmer verloren 2,4 Prozent ihres Körpergewichts und Ernährung nur Teilnehmer verloren 8,5 Prozent. Diejenigen, die ausgedient und ausgeübt verloren 10,8 Prozent, so dass die Kombination Strategie am effektivsten, Sie müssen nicht unbedingt ausführen 500 bis 1.000 zusätzliche Kalorien pro Tag, um das Gewicht zu verlieren, wenn Sie auch Kalorien trimmen. Eine Kombination aus weniger Nahrung und mehr Bewegung hilft auch, ein Defizit zu schaffen. Zum Beispiel, essen 250 Kalorien weniger als die Anzahl der Kalorien, die Sie benötigen, um Ihr Gewicht zu halten und Training zu verbrennen 250 Kalorien pro Tag, und Sie verlieren ein Pfund pro Woche. Schneiden 250 Kalorien können so einfach wie das Überspringen einer Rolle beim Abendessen, um 87 Kalorien zu sparen, die Beseitigung einer Esslöffel Mayonnaise aus Ihrem Sandwich, um 95 Kalorien zu sparen und überspringen eine Unze Käse auf Morgen Eier, um 114 Kalorien zu sparen.