Wie viel Gewicht kann ich verlieren, wenn ich 4 Meilen 5 Tage pro Woche laufen?

Mit einem konsequenten Trainingsprogramm kann das Laufen eine effektive Methode sein, um Gewicht zu verlieren. Wenn Sie Weltklasse-Distanzläufer sehen, werden Sie feststellen, dass alle dünn sind. Niedriges Körperfett der Elite-Sprinter lässt ihre Muskeldefinition zu sehen. Während Sie nicht streben, ein Wettkampfsportler zu sein, können Sie Gewicht verlieren, indem Sie laufen. Mehrere Faktoren bestimmen, wie viel Gewicht Sie verlieren.

Kalorien

Um Gewicht zu verlieren, müssen mehr Kalorien verbraucht werden als verbraucht. Wie viele Kalorien Sie benötigen, um Ihr Gewicht zu halten, hängt von Ihrer Muskelmasse und Aktivität ab. Die Erhöhung Ihrer Aktivität wird mehr Kalorien verbrennen. Ein Pfund entspricht 3500 Kalorien. Zum Beispiel, wenn Sie 4 Meilen fünf Mal pro Woche laufen, verbrauchen 350 Kalorien jedes Mal, verlieren Sie 1/2 Pfund pro Woche, was in den Verlust von 1.750 Kalorien in einer Woche.

Diät

Wenn Sie ein normales Übungsprogramm starten, können Sie auch Ihre Ernährung ändern. Wenn Sie essen 1.800 Kalorien täglich und auch brennen 2.300 Kalorien pro Tag, sind Sie mit 500 Kalorien mehr als Sie essen jeden Tag. In sieben Tagen werden Sie 3.500 Kalorien verbraucht haben, als Sie verbraucht haben, was bedeutet, dass Sie ein Pfund pro Woche verlieren werden. Dies funktioniert nur so lange, wie Sie eine ausgewogene Ernährung essen. Wenn Sie zu wenig Kalorien essen, geht Ihr Körper in Hunger-Modus, verlangsamt den Stoffwechsel so weniger Kalorien verwendet werden.

Gewicht

Wenn du gehst, ist ein Fuß immer auf dem Boden. Laufen beinhaltet das Heben des Körpers aus dem Boden mit jedem Schritt. Der Arbeitsaufwand steigt mit dem Körpergewicht. Mit dem Taschenrechner auf der Fitness-Website, läuft 4 Meilen in 40 Minuten verbrennt 306 Kalorien, wenn Sie 100 Pfund wiegen, während ein 200-Pfund. Läufer verbrennt 612, was zweimal die Kalorien ist.

Tempo

So wie ein Auto mehr Gas benutzt, um bei höheren Geschwindigkeiten zu gehen, also tun die Menschen. Laufen 4 Meilen in einer Stunde ist 4 mph. Läufer weglassen den Begriff “pro Meile” und verweisen dies als 15-Minuten-Tempo, das als 15:00 geschrieben steht. Eine 4-Meilen-Zeit von 30 Minuten ist ein 7:30-Tempo oder 8 Meilen pro Stunde. Schnelle Läufer in einem 5:00-Tempo werden 4 Meilen in 20 Minuten beenden. Der Rechner bei FitnessMagazine zeigt, dass es einen 138-Kalorien-Unterschied zwischen einem 150-Pfund gibt. Läufer macht 20 Minuten bei einem schnellen 6:00-Tempo, was 367 Kalorien beträgt, verglichen mit der gleichen Person, die für 20 Minuten um 10:00 Uhr mit 229 Kalorien läuft. Rennen schneller bedeutet, dass man für weniger Zeit trainiert. Wenn Anstrengung und Zeit kombiniert werden, gibt es nicht viel Unterschied in Kalorien verbraucht durch Laufen 4 Meilen. Es gibt nur einen 18-Kalorien-Unterschied zwischen der Fertigstellung der Meile in 40 Minuten oder 24 Minuten. Ein 150-lb. Läufer bedeckt 4 Meilen in 40 Minuten, ein 10:00 Tempo, verwendet 459 Kalorien. Der gleiche Läufer würde 441 Kalorien ausgeben, um in 24 Minuten in einem 6:00 Tempo zu beenden.

Terrain

Bergpfad läuft in Colorado oder andere hohe Höhe erfordert mehr Kalorien als auf einer Strecke auf Meereshöhe aus mehreren Gründen laufen. Das Laufen auf einer unebenen Oberfläche, rutschigen Oberfläche oder auf Sand erfordert mehr Aufwand und verwendet mehr Kalorien. Bewegen Sie Ihr Gewicht gegen die Schwerkraft, indem Sie bergauf oder bis Sätze von Treppen verbrennt mehr Kalorien als auf einer flachen Oberfläche laufen. Training in großer Höhe, wo es weniger Sauerstoff gibt auch die Anzahl der verwendeten Kalorien.

Wie Sie fit werden, werden Sie feststellen, dass es weniger Aufwand dauert, um den gleichen Lauf zur gleichen Zeit zu machen. Ihr Schritt kann glatter werden. Sie verwenden weniger Kalorien zu laufen. Aerobe Fitness kann durch Variablen wie VO2 und Laktat Schwelle gemessen werden, die zeigen, wie Ihr Körper Stoffwechsel verwendet Sauerstoff während des Trainings. Gina Kolata in der New York Times erklärt, dass es keine spezifische Spielform gibt, die am effizientesten ist. Eine Schätzung der Kalorien, die während eines Laufes verwendet werden, kann aus Tempo, Gelände und Ihrem Gewicht gemacht werden. Auch ein Top-Lauf Trainer beobachten, wie Sie laufen kann nicht genau sagen, wie viele Kalorien, die Sie brennen. Die Berechnung von Kalorien, die in einem Lauf verwendet werden, ist keine exakte Wissenschaft.

Laufen Fitness und Form