Wie schnell verdrehst du Molkeprotein?

Whey ist ein Nebenprodukt, das bei der Herstellung von Käse gebildet wird. Einmal als Abfallprodukt gedacht, wird Molke heute als eine der hochwertigsten Proteinquellen auf dem Planeten anerkannt. In der Tat, es verfügt über den höchsten biologischen Wert eines jeden Proteins, dh es ist verdaut und absorbiert effizienter als andere Proteine. Überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Molke Proteinergänzungen versuchen.

Typen

Sie finden zwei Hauptarten von Molkenprotein in jedem Fitness-Shop. Whey Protein-Konzentrat ist die günstigere Option, obwohl es nicht enthalten, wie eine hohe Protein-Konzentration im Vergleich mit der anderen Art von Molke Ergänzung, Molke Protein Isolat. WPI-Formeln werden weiter verarbeitet als WPC-Formeln, um die meisten Fett und Laktose zu entfernen. Dies ergibt eine höhere Proteinkonzentration und eine erhöhte Absorptionsrate, sobald sie verbraucht ist. Beide Arten gelten als schnell absorbierende Proteine, obwohl WPI eine reinere und besser absorbierte Form von Molkeprotein ist.

Verdauung

Whey Protein beginnt die Verdauung in Ihrem Magen und setzt sich durch den Dünndarm. Der gesamte Verdauungsprozess ist schnell. Laut Helen Kollias, Ph.D., ein Experte in der Muskelentwicklung, Molkeprotein navigiert Ihren Magen-Darm-Trakt innerhalb einer Angelegenheit von 1,5 Stunden. Allerdings kann der Verdauungsprozess länger dauern, wenn Sie Molkeprotein mit Milch oder Casein konsumieren. Diese anderen Proteine ​​verursachen die Molke zu koagulieren, die es erlaubt, in Ihrem Magen länger zu bleiben. Dies ist eine effektive Strategie für eine allmähliche Freisetzung von Aminosäuren in Ihren Körper. Professor Deborah Spurlock, Abteilung für Chemie, Indiana University Southeast, berichtet Casein Verdauung dauert etwa sieben Stunden.

Absorptionsrate

Da der Verdauungsprozess von Molke im Vergleich zu anderen Proteinen wie Casein oder Fleischproteinen schnell ist, ist es wichtig für Ihren Körper, die Aminosäuren auch schnell zu absorbieren. Aminosäuren sind die Bausteine ​​von Protein, und Molke enthält alle essentiellen Aminosäuren, die Ihr Körper braucht und macht es zu einem kompletten Protein. Molke wird mit einer Geschwindigkeit von etwa 8 Gramm bis 10 Gramm pro Stunde, nach Kollias absorbiert. Dies ist eine viel höhere Rate im Vergleich zu Kasein-Protein, das mit einer Rate von weniger als 5 Gramm pro Stunde absorbieren kann.

Menge

Basierend auf der Forschung von Dr. Kollias, 15 Gramm Molkeprotein pro Portion ist die ideale Menge zu konsumieren. Es maximiert die Menge der Molke, die Ihr Körper verdauen und in einem Zeitraum von 1,5 Stunden aufnehmen kann. Allerdings ist dies nicht Faktor in Protein verwendet durch den Körper für Energie oder Proteine ​​einfach nicht von Ihrem Körper absorbiert. So können 20 Gramm bis 25 Gramm Molkeprotein nach jedem Training optimal sein. Dies ist nach der University of Illinois McKinley Health Center, die auch erklärt, dass Athleten in der Ausbildung von bis zu 50 Gramm Molke Protein pro Tag profitieren können. Fragen Sie Ihren Arzt, um festzustellen, wie viel Molke für Sie richtig ist.