Wie man niedriger abs schnell erhält

Sie können definierte niedrigere abs schnell, aber Sie müssen Ihre Diät zu sehen und hart arbeiten an Ihrem Trainingsprogramm. Lower abs sind unter den härtesten Bereich der Bauchmuskeln zu trainieren, so ist es sehr wichtig, dass Sie sich an Ihre Routine, sobald Sie beginnen. Während du über Nacht keine Ergebnisse sehe, wirst du nach wenigen Wochen nach Veränderungen wechseln.

Diät und Übung

Es gibt ein altes Sprichwort, dass “abs in der Küche gemacht werden.” Dies bedeutet, dass, um definierte abs, vor allem niedrigere abs, müssen Sie hart arbeiten an Ihrer Ernährung. Das bedeutet nicht mehr Müll oder verarbeitete Lebensmittel. Eliminiere Gegenstände wie Soda, Kekse und Kartoffelchips. Konzentrieren Sie sich auf das Essen gesunde, all-natürliche Lebensmittel, und erhalten Sie viel Protein. Eiweiß, Huhn und Fisch sind schicke Protein-Auswahl, wenn man versucht, Ihre abs zu tönen. Auch essen viel Gemüse und Obst. Beschränken Sie Ihre Molkerei auf ein oder zwei Portionen pro Tag. Vermeiden Sie weiße Mehlprodukte wie Weißbrot und Nudeln und wechseln Sie zu Vollkorn- oder Vollkornprodukte.

Holen Sie sich viel Herz-Kreislauf-Übung. Dies wird Ihrem Körper helfen, Fett und Kalorien zu verbrennen. Wenn Sie überschüssiges Fett um Ihren Mittelteil haben, wird Cardio helfen, dieses Fett zu beseitigen, also kann Ihr niedrigeres abs durch mehr prominent zeigen. Wählen Sie eine Aktivität, die Sie genießen, so dass Sie eher zu Ihrem Programm bleiben. Beispiele für Cardio-Aktivitäten sind Walking, Jogging, Schwimmen, Aerobic und Radfahren. Versuchen Sie, Bursts von mehr Intensität während Ihrer Cardio-Sitzung. Dies wird als Intervalltraining bezeichnet. Zum Beispiel, wenn Sie joggen, fügen Sie in einige Sprünge Sprint. Dies ist eine lustige Möglichkeit, Intensität zu Ihrer Routine hinzuzufügen. Die Centers for Disease Control empfiehlt mindestens 30 Minuten am Tag, die meisten Tage der Woche.

Stärke trainiere deine untere abs für beste Resultate. Machen Sie drei Sätze von acht bis zwölf Wiederholung, drei Tage pro Woche. Reverse Crunches sind am Beispiel einer solchen Übung. Beginnen Sie auf dem Rücken liegen, mit Ihren Füßen flach auf dem Boden. Legen Sie Ihre Hände unter den unteren Rücken. Langsam rolle deine Knie auf deine Brust. Wenn du so weit gegangen bist, kannst du die Hüften leicht von der Matte abheben. Dann langsam langsam zurück zu starten, klopfen Füße leicht auf dem Boden, bevor Sie auf die nächste Wiederholung zu gehen. Doppel-Bein-Aufzüge sind eine effektive Möglichkeit, um Ihre unteren abs. Lüge auf dem Boden auf dem Boden. Legen Sie Ihre Hände, Handflächen unten, unter dem unteren Rücken. Heben Sie beide Beine sofort an, bis sie senkrecht zum Boden sind, und senken Sie sie dann zurück. Um die Schwierigkeit zu erhöhen, wenn du deine Beine zurück zum Boden stellst, halte einen Zentimeter über dem Boden und hebe deine Beine wieder von dieser Position an. Du kannst auch modifizierte Fahrradknirschen ausprobieren. Beginnen Sie auf einer Matte oder auf einer Trainingsbank zu liegen. Wenn Sie auf einer Matte sind, legen Sie eine Schaumwalze oder ein Kissen unter den unteren Rücken. Wenn du auf einer Bank bist, solltest du am Rand sein, also hängen deine Beine ab. Bringen Sie Ihre Schulter von der Matte leicht, so dass Sie in einer Crunch-Position sind. Bring ein Knie in deine Brust, dann langsam die Beine um eine Wiederholung zu vervollständigen. Wenn du irgendwelche Schmerzen in deinem unteren Rücken fühlst, mach die Übung mit Beinen etwas höher in der Luft, Knie gebeugt. Wenn Schmerzen nicht zerstreuen, beenden Sie diese Übung.