Wie man einen matschigen mommy tummy tönt

Sie können Ihren Magen finden, um der härteste Teil des Körpers zu sein, um nach der Schwangerschaft wieder normal zu werden, auch wenn es sechs Monate, ein Jahr oder möglicherweise sogar länger ist, seit Ihr Baby geboren wurde. Häufige Ursachen sind ein schwacher Kern und eine Bedingung namens Diastasis recti. Diese Bedingung tritt auf, wenn die Bauchmuskeln, die sich getrennt haben, um Platz für das Baby während der Schwangerschaft zu machen, nicht zusammen wieder zusammenführen. Stärkung deines abs – vor allem die transversus abdominis – kann deinen Bauchmuskeln helfen, eins zu sein. Führen Sie Bauch-Übungen drei bis vier Mal pro Woche und Ihre pooched Bauch kann straff und getönt werden.

Aufwärmen mit fünf bis 10 Minuten Herz-Kreislauf-Übung, wie Joggen, Radfahren oder Klettern Treppen. Der Versuch, kalte Muskeln zu stärken, kann zu Verletzungen führen.

Aktiviere deine transversus abdominis, die tief sitzende Bauchmuskeln, die für das Ziehen deines Magens in Richtung deiner Wirbelsäule verantwortlich sind, mit dem Magen Vakuum Übung. Stehen Sie mit Ihren Füßen getrennt Schulter Breite auseinander, lassen Sie Ihre Arme Hand neben Ihrem Torso. Inhalieren Sie langsam für eine Anzahl von fünf, lassen Sie Ihren Magen steigen, wie Sie in die Luft atmen. Halten Sie für eine Zählung und ziehen Sie dann Ihren Bauchnabel in Ihren unteren Rücken so viel wie möglich, wie Sie ausatmen alle Luft aus der Lunge. Halten Sie Ihren Magen für 10 bis 20 Sekunden und kehren Sie zur Ausgangsposition zurück. Wiederholen Sie für insgesamt drei bis fünf Wiederholungen.

Stärken Sie Ihre transversus abdominis mit Plank Pose. Kommen Sie zu Ihren Händen und Knien auf den Boden, mit Ihren Händen direkt unter den Schultern platziert. Schieben Sie die Schulterblätter auf den Rücken. Zieh deinen Magen in deine Wirbelsäule. Tuck deine Zehen unter und hebe deine Knie aus dem Boden, verlängere deine Beine zurück, bis sie gerade sind. Verlängern Sie den Rücken und stecken Sie leicht Ihr Steißbein, es sollte eine gerade Linie von den Schultern zu Ihren Fersen geben. Halten Sie die Planke für 30 bis 60 Sekunden. Füllen Sie drei Wiederholungen aus.

Führen Sie Ihre Planke Übung durch Anheben eines alternativen Beines und Arm aus dem Boden. Legen Sie Ihren Körper in eine grundlegende Plank Position und trennen Sie Ihre Füße schulterbreit auseinander. Zieh dein Abs in deiner Wirbelsäule und hebe dein rechtes Bein vom Boden bis zur Hüfthöhe. Stabilisieren Sie Ihren Körper und heben Sie dann Ihren linken Arm vor Ihnen auf Schulterhöhe. Halten Sie den Lift für 10 bis 30 Sekunden und wiederholen Sie auf den gegenüberliegenden Seiten, heben Sie das linke Bein und den rechten Arm. Füllen Sie drei volle Runden aus.

Strecke deine abs nach deiner Verstärkung mit der stehenden Bauchdehnung. Steh hoch mit deinen Füßen zusammen und hebe deine Arme zur Decke. Hebe deine Brust an, um dich nach oben zu strecken, wie deine Hinterbögen. Halten Sie die Strecke für 20 bis 30 Sekunden und lassen Sie sie los.