Wie man einen Dämpfer auf einen Tennisschläger steckt

Während viele Leute glauben, dass ein Tennisschläger Vibrationsdämpfer Ball / Schläger Schlagschock absorbiert und hilft, die Auswirkungen von Tennis Ellenbogen verringern, Physik zeigen, das ist nicht wahr. Schwingungsdämpfer absorbieren Streichvibrationen, reduzieren das hohe Lärm, das auftritt, wenn Sie einen Tennisball treffen und geben einigen Menschen ein besseres Gefühl, wenn sie treffen. Sie haben keine Wirkung auf Schläger Vibrationen oder Ellenbogen oder Handgelenk Schmerzen. Wenn du eins benutzt, zieh es so an, dass dein Schläger für das Spiel legal ist.

Lesen Sie die Dämpferbox, wenn Sie es haben, für irgendwelche Anweisungen oder Tipps.

Untersuche deinen Schläger, um das Stringmuster zu beachten. Sie dürfen nur einen Vibrationsdämpfer unterhalb der untersten Saite oder über dem höchsten String platzieren, bevor die Quersteine ​​beginnen.

Überprüfen Sie den Dämpfer, um zu sehen, wie er anhängt. Manche haben einen Schlitz in ihnen und ruhen zwischen zwei Saiten, während andere Haken haben, die an Saiten befestigen und du musst sie in und aus weben.

Finden Sie die beiden zentralen Strings, zwischen denen Sie den Dämpfer platzieren. Ziehen Sie sie vorsichtig auseinander, um zu sehen, wie viel Druck Sie verwenden müssen. Einige Dämpfer sind weicher Schaum, während andere härterer Gummi sind und zwei Hände nehmen können, besonders wenn Ihre Saiten fest sind.

Legen Sie den Dämpfer in eine Hand und drücken Sie ihn gegen eine der beiden Saiten, zwischen denen Sie den Dämpfer platzieren. Bewegen Sie einen Strich mit der anderen Hand beiseite und legen Sie den Dämpfer ein.

Schieben Sie den Dämpfer nach oben oder unten auf die Saiten, um es in die Mitte des Bereichs zwischen Hals oder Kopf und die erste Saite zu bekommen.

Vorbereitung

Kleine Dämpfer

Lange dämpfer

Legen Sie den Dämpfer gegen die Saiten, wo Sie es setzen wollen, ohne es einzusetzen, um zu sehen, wo Sie das Weben beginnen müssen. Dies wird Ihnen helfen, sicherstellen, dass Sie es zentrieren.

Haken Sie den Dämpfer an die erste Saite, an die Sie ihn anhängen und beginnen, sie in einem Under-Over-Muster zu weben. Untersuche den Dämpfer, wenn du fertig bist, um sicherzustellen, dass du kein Gewebe verpasst hast. Haken Sie das andere Ende des Dämpfers an die Endschnur.

Schieben Sie den Dämpfer nach oben oder unten auf die Saiten, um es in die Mitte des Bereichs zwischen Hals oder Kopf und die erste Saite zu bekommen.