Wie man den Blutdruck in einer Arztpraxis senken kann

Ihr Blutdruck kann scheinen, höher zu werden, wenn Sie in der Arztpraxis sind. Nach der American Heart Association, “Blutdruck kann vorübergehend erhöhen, wenn Sie gestresst sind, [aber] Stress wurde nicht nachweislich diagnostizierbaren hohen Blutdruck verursachen.” Es gibt einfache Techniken, die Sie verwenden können, um Ihren Blutdruck auf einem normalen Niveau zu halten, wenn er mit einer stressigen Situation konfrontiert wird, wie z. B. ein Arzttermin.

Vermeiden Sie Koffein für eine Stunde vor Ihrem Termin. Nach dem National Heart, Blood and Lung Institute, “Koffein in Kaffee sowie in anderen Getränken, wie Tee und Limonaden, nur erhöht den Blutdruck vorübergehend.”

Setzen Sie sich bequem, während Ihr Blutdruck überprüft wird, mit Ihren Füßen auf dem Boden, die Beine ungekreuzt und Ihr Arm auf einem Tisch (wenn möglich) unterstützt.

Visualisieren Sie eine beruhigende Szene in Ihrem Geist Auge, mit all Ihren Sinnen. Es kann eine Ozeanszene sein, ein Spaziergang auf einem friedlichen Weg, ein sanft fließender Fluss oder ein schöner Garten – was auch immer für Sie entspannt ist.

Wenn Ihr Blutdruck erhöht ist, fragen Sie nach ein paar Minuten, um sich zu entspannen und es wieder zu nehmen.