Wie kann ich meine Ohren trennen, wenn ich nicht hören kann

Ob Sie eine Erkältung haben oder Sie haben gerade einen Cross-Country-Flug verlassen, Sie fühlen sich ein Symptom – Ihre Ohren sind verstopft. Während dies nicht eine ernste Bedingung ist, ist es unangenehm und es macht es unpraktisch, wenn Sie hören müssen, was andere zu Ihnen sagen. Ihre Ohren werden während einer Erkältung oder eines Fluges verstopft, weil Ihre eustachischen Röhren behindert werden. Wenn dies geschieht, kann euer Trommelfell nicht so vibrieren, wie sie es tun sollen, was zu dem Gefühl des Drucks und deiner verminderten Hörfähigkeit führt.

Squeeze einige nasale abschwellende in beide Nasenlöcher. Dies könnte Ihnen helfen, ziehen Sie die Ohren, nach Consumer Reports Gesundheit.

Gähnen oder Schwalben häufig, so dass Sie den Druck zwischen den Ohren und der Luft außerhalb der Ohren ausgleichen können. Wenn das nicht hilft, versuchen Sie Kaugummi. Die Kau-Aktion hilft, Ihre Ohren “Pop”, so können Sie loszuwerden, den Druck und gedämpftes Hören, nach Consumer Reports Health.

Nehmen Sie eine Dosis eines mündlichen abschwellenden. Wenn das Medikament wirksam wird, kann es helfen, den Druck, den Sie in Ihren Ohren fühlen, entsprechend der Mayo Clinic zu entlasten.

Entriegeln Sie Ihre eustachischen Röhren, indem Sie Ihre Nase stecken und ausblasen. Wenn du einen Pop hörst, hast du sie getrennt, aber sei vorsichtig, nicht zu hart zu sprengen. Wenn du zu hart wehst, kannst du dein Trommelfell perforieren, laut Consumer Reports Health.