Ist das Essen gekocht von Holzkohle schlecht für schwangere Frauen?

Wenn Sie erwarten, können einige der Lebensmittel, die für Erwachsene sicher sind, gefährlich für Ihr wachsendes Baby sein. Wenn Sie ein Barbecue kommen, können Sie sich fragen, ob Holzkohle-gekochte Speisen auf der Liste der Nicht-Liste sind. Vorausgesetzt, dass die Lebensmittel gründlich gekocht werden, können Sie voran gehen und genießen Sie die gegrillten guten Sachen. Vielleicht möchten Sie sich von den Holzdämpfen fernhalten, um jedoch das Eindringen von schädlichen Chemikalien zu vermeiden. Immer mit Ihrem Arzt sprechen, um sicherzustellen, dass Holzkohle-gekochte Lebensmittel sind sicher für Sie und Ihr ungeborenes Baby.

Bevor du kochst

Schritte vor dem Abfeuern des Holzkohlengrills und beim Kochen sind entscheidend für den Schutz der Gesundheit Ihres Babys. Das bedeutet, rohes Fleisch im Kühlschrank zu lagern und dann kurz zu entfernen, bevor du es kochst. Dies hilft, die Wahrscheinlichkeit zu verhindern, dass Bakterien auf Fleisch wachsen können. Wenn Ihr Fleisch gefroren war, das Auftauen es richtig im Kühlschrank ist wichtig, um sicherzustellen, dass das Fleisch gründlich gekocht werden kann.

Heizung gründlich

Wenn Sie mit Holzkohle kochen, verzichten Sie darauf, das Fleisch auf den Grill zu legen, bis die Holzkohle eine glühende rote, aber graue, pulverförmige Oberfläche hat, die signalisiert, dass es Zeit ist zu kochen. Ihr Fleisch sollte ganz durchgekocht werden – kein rosa Geschenk in der Mitte. Auch wenn Ihr Fleisch draußen verkohlt ist, ist dies kein Indikator dafür, dass Ihr Fleisch gleichmäßig gekocht wird.

Toxoplasmose

Wenn Sie Schweinefleisch oder Lamm kochen, sind Sie ein erhöhtes Risiko für eine Infektion namens Toxoplasmose. Während dieser Parasit würde in der Regel Grippe-ähnliche Symptome verursachen, ist der Parasit mit verursacht Hirnschäden in Ihrem Baby und potenzielle Fehlgeburt verbunden. Vorausgesetzt, diese Fleisch ist gründlich gekocht, können Sie sicher essen sie. Allerdings können Sie besondere Vorsichtsmaßnahmen beim Essen von gegrilltem Schweinefleisch oder Lamm nehmen.

Warnung

Beim Essen gründlich gekochtes Essen auf einem Holzkohlegrill sollte nicht schaden Sie oder Ihr Baby, ist es wichtig, Dämpfe, die aus einem Holzkohlegrill kommen zu vermeiden. Dies ist, weil Holzkohlegrills schädliches Kohlenmonoxid, Ruß und Partikel in die Luft emittieren können. Diese Partikel können die Menge an verfügbaren Sauerstoff in Ihrem Blutkreislauf, die auch Sauerstoff auf die Zellen Ihres Babys beeinflussen können, reduzieren. Immer auf einem Holzkohlegrill in einem gut belüfteten Bereich kochen und den Rauch möglichst vermeiden. Während der Rauch ist nicht als schädlich für Erwachsene, kann es Auswirkungen auf Ihre Entwicklung Fötus, nach gesunde Kind gesunde Welt, eine gemeinnützige Organisation zur Verringerung der chemischen Belastung bei Kindern.